Über mich

Nach einer Ausbildung zur Cellistin habe ich zuerst Japanologie und Kulturwissenschaft in Berlin, dann Dokumentarfilmregie an der HFF München und an der Korean National University of Arts in Seoul studiert. Seit 2006 bin ich als Autorin, Regisseurin und Filmproduzentin tätig. Meine Arbeiten liefen im Rundfunk und im Kino und wurden auf zahlreichen Festivals ausgezeichnet. 2021 habe ich zusammen mit meiner langjährigen Arbeitskollegin Mieko Azuma die Produktionsfirma Mandarinenfilm in Heidelberg gegründet.

Neben meiner Tätigkeit als Filmemacherin unterrichte ich Dokumentar- und Experimentalfilm, aktuell an der Universität Passau und an der Akademie für Lehrerfortbildungen in Dillingen, und leite Filmworkshops für Kinder und Jugendliche u.a. bei der Münchner Filmwerkstatt. Seit 2015 kuratiere ich außerdem die Reihe Neues asiatisches Kino und andere Filmprogramme im Münchner Werkstattkino.

Filmographie